Benutzerverwaltung

Der werkseitig voreingestellte Administrator-Benutzer des Geräts ist admin, das Passwort ist leer. Nachdem sich der Administrator angemeldet hat, kann er Benutzer hinzufügen, löschen und einstellen

berechtigung. Die Benutzerberechtigung hat drei Typen: Admin, Benutzer, Gast.

Admin-Berechtigung: kann Geräteverwaltung, Benutzerverwaltung, Videoüberwachung, Aufzeichnungswiedergabe, Karteneinstellungen, Protokollabfrage, Benutzerwechsel und Verlassen des Clients vornehmen;

Benutzerberechtigung: kann Videoüberwachung, Videowiedergabe, Karteneinstellungen, Protokollansicht, Benutzerwechsel und Passwortänderung vornehmen.

Gastrecht: kann Videoüberwachung durchführen, Benutzer wechseln und Passwort ändern.

Benutzer hinzufügen

Schritt 1: Nach der Anmeldung mit Admin-Recht wählen Sie in der TAB-Leiste „Einstellungen“ — „Benutzerverwaltung“

Schritt 2: Klicken Sie auf die Schaltfläche „Hinzufügen“, geben Sie den Benutzernamen und das Passwort ein und wählen Sie die Benutzerberechtigung

Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche „Speichern“, der Benutzer wurde erfolgreich hinzugefügt

Benutzer löschen

Schritt 1: Nach der Anmeldung mit Admin-Recht wählen Sie in der TAB-Leiste „Einstellungen“ — „Benutzerverwaltung“

Schritt 2: Wählen Sie den Benutzer zum Löschen aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Löschen“

benutzerberechtigungen ändern

Schritt 1: Nach der Anmeldung mit Admin-Recht wählen Sie in der TAB-Leiste „Einstellungen“ — „Benutzerverwaltung“

Schritt 2: Wählen Sie den Benutzer und klicken Sie auf die Schaltfläche „Bearbeiten“

Schritt 3: Wählen Sie die Benutzerberechtigung und klicken Sie auf die Schaltfläche „Speichern“